Skulpturen

"Beim täglichen Umgang mit Kunst bewegt sich der Betrachter gelassen in der mit Werken angehäuften Privatsphäre. So viel Unsicherheit zum Zeitpunkt des Erwerbs noch bestanden haben mag ... sie legt sich im Laufe eines geheim geführten Dialogs. Es ist nicht allein die Freude am Wiedererkennen, sondern dass wir immer wieder überrascht werden, etwas völlig Neues zu entdecken." Zitat eines Kunstsammlers.

Stein ist ein vielfältig faszinierendes Material, seine Struktur und Farbigkeit besticht. Er ist hart und kann dennoch so weich erscheinen. Die Formen sind Entdeckungen und entstehen im Dialog. Mal passt sich das Konzept dem Stein an, mal inspiriert der Stein die Form ... so entstehen Skulpturen. Das Hin und Her ist spannend und wirft immer auch ein Stück Staunen ab. Macher wie Betrachter werden verführt, mit Augen oder Händen zu begreifen.

Ob eine Skulptur im Raum steht oder draußen in der Natur - sie ordnet den Raum, bildet einen Focus, stellt Fragen und erzählt Geschichten. Sie ist da für den, der sie gewählt hat.