16. Juni 2017 HANSEartWORKS Kampen

Von Freitag bis Sonntag zeige ich in Abordnung der Stadt Buxtehude eine Arbeit in der Hansestadt Kampen in den Niederlande

 

13. Mai 2017 'Skulpturen am See' Stade

Samstag, 13. Mai 2017 von 12-18 Uhr
Sonntag, 14. Mai 2017 von 12-18  Uhr

Kommen Sie mit Freunden zu Kaffee und Prosecco
Atelier: Julius-Leber-Weg 37, 21684 Stade-Ottenbeck


6. Mai 2017 'Heide Kultour' Eyendorf

Samstag, 6. Mai 2017 von 11-17 Uhr
Sonntag, 7. Mai 2017 von 11-17 Uhr

Ausstellung mit und bei Ulf Petersen
Stellahfeld 2, 21376 Eyendorf
(nur 6 km von A7 entfernt)

 

 

5. Juni 2016 Steinskulpturen im Königin-Christinen-Haus 'Berge versetzt'

Eröffnung der Ausstellung: 5. Juni 2016 um 15 Uhr
Ansprache: Dr. Jürgen Fitschen

9. Juni bis 28. August 2016

Städt. Galerie im Königin-Christinen-Haus  Lindenstr. 11, 27404 Zeven
Öffnungszeiten: Do. + So. 14.30 - 17.30 Uhr

6.12.2015 Dezember: Atelierumzug vollendet

Das war ein Kraftakt. Aber es hat funktioniert.
Ich danke all den helfenden Händen.

Zwar musste alles nur über den Zaun. Aber eben: alles musste rüber.

23.4.2015 Gespräch in der Ausstellung mit Dr. Jürgen Fitschen

Marschtorzwinger, Westfleth, 21614 Buxtehude

Zwischen Weser und Elbe: Künstlerexistenzen
                                                                             Thomas Werner 

Den meterdicken Backsteinmauern des Marschtorzwingers in Buxtehude fügen sich seine Skulpturen der aktuellen Ausstellung dort geradezu ein: Granit aus Skandinavien, blauer Quarzit aus Brasilien und Sodalith aus Bolivien, schwarzer Dolerit aus Afrika, grüner Quarzit aus Norwegen, Travertin aus Iran, weiße Marmore aus der Türkei, Griechenland und Italien – Thomas Werner bearbeitet sie alle. Jedes Werk erzählt vom Innern der Gebirge, einerseits.

Andererseits: So vielfältig wie ihre Strukturen und Farben, so herausfordernd ist die Arbeit an Steinen. Bildhauer betonen stets aufs Neue formale Gegen­sätze in ihrer Kunst, zum Beispiel: dünn-dick, scharf-stumpf, rau-glatt, hart-weich, kalt-warm, schwer-leicht, statisch-kinetisch, flächig-räumlich, offen-geschlossen, stabil-labil, laut-leise, Kakophonie-Melodie, hässlich-schön, produzieren-gestalten, Industrie-Natur, Winkel-Bogen, Fläche-Volumen, am Ende das Verhältnis von Natur und Kunst. Daraus erwachsen Symbolik und sinnliche Kraft dieser Werke.

Aber: Was weiß der Bildhauer, bevor er beginnt? Woher kommen seine Vorstellungen? Welche Überzeugungen leiten ihn? Was ist ein gutes Werk? Kann er scheitern? Welche Gründe brachten ihn zu dieser Kunst?

Der in Pforzheim geborene, seit 15 Jahren in Stade lebende Künstler Thomas Werner berichtet im Gespräch mit Dr. Jürgen Fitschen von seinem langen und aufregenden Weg in die Steinbildhauerei.

www.galerie-das-kunstwerk.de

    

21.03.2015 Ausstellung 'In Bewegung'

Zur Ausstellungseröffnung am Samstag, 21.03.2015, 15.00 Uhr, im Marschtorzwinger  laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Begrüßung: Katja Oldenburg-Schmidt, Bürgermeisterin
Einleitende Worte: Dr. Jürgen Fitschen

Marschtorzwinger (Liebfrauenkirchhof), Hansestadt Buxtehude
Öffnungszeiten: Sonntag, 22.03.2015 bis Sonntag, 26.04.2015
Di. – Fr. 16 – 19 Uhr, Sa. und So. 11 – 18 Uhr

Kunstpreis der Stadt Buxtehude geht an Thomas Werner

Der dotierte Kunstpreis Buxtehude wurde am 7.11.13 im alten Rathaus verliehen. Die Freude ist groß.

http://www.tageblatt.de/service/suche_cosearch ,thomas+werner.html

 

19.09.2013: EINWEIHUNG SKULPTURENGRUPPE 'STADER SEEZEICHEN'

Am 19.9. wird die von Thomas Werner geschaffene Skulpturengruppe 'STADER SEEZEICHEN' im Hafen der Hansestadt Stade, Kommandantendeich Ecke An der Werft, feierlich eingeweiht.

Die Initiatoren für dieses Projekt sind:
Gerhard Hacker www.stadtwerke-stade.de und Hans-Ulrich Heuermann www.goossen-heuermann.de

Zahlreiche Förderer schenken die 'STADER SEEZEICHEN' der Hansestadt Stade.
Werden auch Sie Sponsor oder Spender - gegen Spendenbescheinigung.

www.stader-seezeichen.de

 

BIS MAI 2013: AUSSTELLUNG hit-Technopark 2013

Vom 4. März bis 3. Mai zeige ich meine Skulpturen zwischen Bildern von Halina Bober im Hit-Technopark, Tempowerkring 6 in Hamburg.

Öffnungszeiten: Mo - Fr 9-16 Uhr

 

NEUJAHRSEMPFANG 2013

Am 19. und 20. Januar 2013
im Sophie-Scholl-Weg 8 in 21684 Stade

mit Ralf-Rainer Odenwald www.RalfRainerOdenwald.de
Matthias Weber, Angela Farah, Heyke Manthey, Thomas Werner

Herzlich willkommen mit Ihren Freunden: Samstag 15-19 Uhr, Sonntag  14-18 Uhr